Pressemitteilung / Press release 19. Februar 2018

Die neue Publikumsmesse für Brett- und Kartenspiele

Pressemitteilung vom 19. Februar 2018

Besuch des Oberbürgermeisters – Podiumsdiskussion – Spieleflohmarkt

Am Freitag, 23. März 13.00 Uhr freuen wir uns darauf, den Duisburger Oberbürgermeister Sören Link, bei uns begrüßen zu dürfen, der sich bei einem Messerundgang über die Welt der Brettspiele informieren wird.

Ein weiterer Höhepunkt: Am Messefreitag findet eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema „Wie spielt man heute und morgen – Trends und Entwicklungen bei Brettspielen“ statt. Teilnehmer sind:

  • Die mehrfach ausgezeichneten Spieleautoren Inka und Markus Brand.
  • Der Spielforscher Jens Junge vom Institut für Ludologie, Berlin.
  • Der Spielefachhändler Boris Roskothen aus Duisburg.
  • Die Spielekritikerin Nicola Balkenhol vom Deutschlandfunk.
  • Der Geschäftsführer des Hans im Glück Verlages Moritz Brunnhofer

Moderiert wird die Diskussion von Harald Schrapers, Journalist und Mitglied der Jury „Spiel des Jahres“. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr auf der Spielfläche 1.

Wer seine gebrauchten Spiele loswerden will bekommt auf der Messe eine perfekte Gelegenheit. Privatanbieter können bei uns einen Flohmarktstand zu besonders günstigen Konditionen buchen. Neuware darf hier aber nicht verkauft werden.

Und hier noch mal zur Erinnerung:

Die Eintrittskarten sind gleichzeitig Gutscheine im Wert von 2 € bei der Tageskarte und 3 € bei der Dauerkarte, die beim Kauf von Spielen bei den ausstellenden Händlern eingelöst werden können.

Von Freitag bis Sonntag werden diverse Events und Turniere stattfinden, siehe Website

Freitag der 23., der letzte Schultag vor den Osterferien in NRW ist unser Schulklassentag. Nach Voranmeldung erhalten Schulklassen zusammen mit Begleitpersonen freien Eintritt.

Der Karten-Vorverkauf läuft bereits seit einiger Zeit und sollte genutzt werden, um langes Anstehen zu vermeiden. Tageskarten sind für Freitag, Samstag und Sonntag erhältlich. Die Dauerkarten sind jedoch limitiert.

Weitere Informationen zur Messe gibt es unter: www.spieldoch-messe.de

Und hier geht`s direkt zum Kartenvorverkauf: www.spieldoch-messe.com/tickets

Veranstalter:
w. nostheide verlag gmbh, Bahnhofstrasse 22, D-96117 Memmelsdorf
Geschäftsführer: Jens Nostheide / Tim Nostheide
Pressekontakt:
Jan Philipp Nostheide, jan.nostheide@nostheide.de
Tel. 0049 (0)951-40666-0, Fax: -49