Pressemeldung / Press release 25. März 2018

Die neue Publikumsmesse für Brett- und Kartenspiele

Welch ein Spektakel! Die Premiere der SPIELDOCH! in Duisburg, der neuen Publikumsmesse für Brettspiele und analoge Spielkultur, war ein Erfolg auf der ganzen Linie. Alle Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

11.381 Besucher kamen zum Spielen und Staunen vom 23. bis 25. März in die Kraftzentrale im Landschaftspark Nord. Über 70 Austeller – viele Branchengrößen sowie auch Kleinverlage – boten einen gelungenen Mix und präsentierten auf knapp 5.000 Quadratmetern Fläche sich selbst sowie u.a. auch schon ihre Frühjahrsneuheiten. Die Besucher hatten die Möglichkeit, diese und Altbekanntes auch gleich vor Ort auszuprobieren. Mehrere Turniere und eine anspruchsvolle Podiumsdiskussion zum Thema „Wie spielt man heute und morgen — Trends und Entwicklungen bei Brettspielen“ rundeten das Ganze ab. Dabei war die Resonanz sowohl bei den Besuchern als auch den Austellern durchweg äußerst positiv.

Am Messefreitag, dem 23. März, war der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Sören Link, zu einem ausführlichen Messerundgang zu Gast. Überraschend gut war auch die mediale Resonanz. Neben Rundfunk und Social-Media-Kanälen berichtete auch der WDR live von der Messe.

Die nächste SPIEL DOCH! in Duisburg findet vom 29. bis 31. März 2019 wieder in der Kraftzentrale statt. Wegen des beeindruckenden Starts dann aber wahrscheinlich bei voller Ausnutzung der räumlichen Möglichkeiten (bis zu 6000 qm).


Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link bei einem erfolgreichen Spielzug.
(© Lena Riemenschneider)

Messegeschehen auf der SPIEL DOCH! 2018 in Duisburg
(© Lena Riemenschneider)

Veranstalter:
w. nostheide verlag gmbh, Bahnhofstrasse 22, D-96117 Memmelsdorf
Geschäftsführer: Jens Nostheide / Tim Nostheide

Pressekontakt:
Jan Philipp Nostheide, jan.nostheide@nostheide.de
Tel. 0049 (0)951-40666-0, Fax: -49